Barkio, die App zur Hundeüberwachung, ist jetzt in 14 Sprachen verfügbar

Juli 15, 2020

profile picture

post_a.jpg

Barkio, die beliebte App zur Hundeüberwachung, ist jetzt in 14 Sprachen verfügbar. Barkio verwandelt zwei Geräte in ein einziges Hundemonitoring und hilft Tiereltern, ihre Hunde aus der Ferne zu überwachen und mit ihnen zu kommunizieren.

Mit Barkio hoffen wir, Hundebesitzern zu helfen, mit ihren Hunden in Kontakt zu bleiben, wann immer Sie Ihren Köter allein zu Hause lassen müssen. Da wir möchten, dass die App für jeden verfügbar und zugänglich ist, freuen wir uns, dass Barkio jetzt in 14 verschiedenen Sprachen lokalisiert ist.

In welchen Sprachen und Ländern ist Barkio verfügbar?

Barkio ist weltweit verfügbar und Sie können es kostenlos für iOS, Android, macOS, Windows und Linux herunterladen. Die App ist in 14 folgenden Sprachen verfügbar:

  • Englisch
  • Tschechisch
  • Niederländisch
  • Finnisch
  • französisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • norwegisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Russisch
  • Spanisch
  • Schwedisch

Indem wir die App für alle fünf großen Plattformen (iOS, Android, macOS, Windows und Linux) und in 14 verschiedenen Sprachen zur Verfügung stellen, hoffen wir, die App für alle Tiereltern verfügbar und hilfreich zu machen. Sie können Ihren Hund von der Arbeit aus über Ihren Laptop oder von Ihrem Telefon aus überwachen, wenn Sie Besorgungen machen.

Alle Übersetzungen wurden von Fachleuten angefertigt und mehrmals überarbeitet. Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie etwas finden, das keinen Sinn ergibt oder besser übersetzt werden könnte.

post_c.jpg

Wie kann man seine App mit Barkio überwachen?

Barkio ist eine Hundeüberwachungs-App für Telefone, Tablets und neuerdings auch für den Desktop. Die App wurde mit einem einfachen Ziel erstellt - Tiereltern zu helfen, ihre Hunde im Auge zu behalten und mit ihnen aus der Ferne zu kommunizieren.

Barkio ist immer dann praktisch, wenn Sie Ihren Hund für ein paar Stunden alleine lassen müssen (zur Arbeit gehen, Besorgungen machen, etc.).

Alles, was Sie brauchen, sind zwei Geräte (Telefone, Tablets oder Laptops), eine Internetverbindung und die Barkio-App. Sie können Barkio auf jeder Plattform kostenlos herunterladen und ausprobieren.

Ein Gerät bleibt zu Hause bei Ihrem Hund (z. B. Tablet). Das zweite Gerät gehört Ihnen (z. B. ein Telefon oder ein Laptop). Von diesem Gerät aus können Sie sich jederzeit mit Ihrem Hund verbinden und nach ihm sehen, wenn Sie es brauchen.

Kommunizieren Sie mit Ihrem Hund aus der Ferne

Mit Barkio können Sie Ihren Hund in Echtzeit hören und ein Video von ihm sehen. Außerdem können Sie auch aus der Ferne mit Ihrem Hund kommunizieren. Sie können live mit Ihrem Hund sprechen und ihn beruhigen, voraufgezeichnete Sprachnachrichten verwenden oder sogar ein Video von sich selbst auf das Gerät des Hundes streamen.

Laden Sie Barkio jetzt kostenlos herunter und Sie müssen Ihren Hund nie wieder alleine lassen. Holen Sie es sich für iOS, Android, macOS, Windows und Linux.